Solowerke

Sortiert nach Stimmungen und chronologisch:

 

 

1. Standardstimmung: e h g d A E C b as ges
standard-Stimmung

Maurice Ohana (1914-1992)


Tiento (1955; revidiert  ‘60s)


Si le jour paraît... (1963)

I. Temple
II. Enueg
III. Maya-Marsya
IV. 20 avril (Planh)
V. La chevelure de Bérénice
VI. Jeu des quatre vents
VII. Aube (Alba)

für: Narciso Yepes, Alberto Ponce, Ramón Montoya, Ivo Malec, Manuel Ruiz Pipó


Cadran Lunaire* (1981-82)

I. Saturnal
II. Jondo
III. Sylva
IV. Candil

für: Luis Martin Diego

Verleger: www.billaudot.com

Komponist: www.mauriceohana.com



 Antonio Ruiz-Pipó (1934-1997)

Cinqo Movimientos (1965)

I. -
II. Allegretto
III. Muy lento
IV. Vivo
V. Cantabile

« para la guitarra de diez cuerdas de Narciso Yepes »

Die Tempoangaben stammen aus dem Manuskript. Eine andere Quelle beschreibt
die 5 Sätze als: Moderato, Allegretto, Lento, Vivo und Canto libre.

unveröffentlicht



Leonardo Balada (*1933)

Analogías (1967)

I. Propulsiones
II. Oscillaciones
III. Contornos
IV. Abismos

für: Narciso Yepes

das Manuskript ist veröffentlicht von Beteca Music

Komponist: www.andrew.cmu.edu/user/balada/index.htm



Leon Schidlowsky (*1931)

INTERLUDIO (1968)

für: Narciso Yepes

Komponist:
http://www.schidlowsky.com/Leon-Schidlowsky/de/Leon-index.htm




Vicente Asencio (1908-1979)

Collectici íntim (1970)

I. La serenor
II. La joia
III. La calma
IV. La gaubança
V. La frisança

Alle Sätze für 6-saitige Gitarre außer: (7)=H1 in “La frisança” (nicht vermerkt in der Schott-Ausgabe!)

für: Narciso Yepes

Verleger: www.schott-music.com



Bruno Maderna (1920-1973)

Y después (1971)

Scordatur: 7. Saite H1

für: Narciso Yepes

Das Originalmanuskript ist verlegt bei Ricordi Italien: www.ricordi.it  

Vorsicht: Ricordi veröffentlicht eine fragwürdige,

nicht vom Komponisten authorisierte Version (138177)

für 6-saitige Gitarre! Unbedingt die Version (132051)

für 10-saitige Gitarre bestellen!

Komponist: www.bibiesse.org/maderna/



Narciso Yepes (1927-1997)

Catarina d’Alió (ca. 1972)

Scordatur: (7)=D

Bearbeitung von katalanischen Folksongs über Ostinatobässe

Veröffentlicht von Schott in Two Catalan Folk Songs: www.schott-music.com  



Philippe Drogoz (*1937)

Prélude à la Mise à Mort (1973)

Saitenkonfiguration und Stimmung: nicht angegeben

Das Instrument wird mit Stricknadeln präpariert und wie Schlagzeug behandelt.

In gekürzter Version für 6-saitige Gitarre.

veröffentlicht von Éditions Musicales Transatlantiques 



Jorge Labrouve (*1948)

Nueva op. 8 (1974)

für: Jorge Fresno   

unveröffentlicht

Komponist: www.jorgelabrouve.com  



Jorge Labrouve (*1948)

Enigma op. 9 (1974)

für: Narciso Yepes      

Verleger: www.salabert.fr      

Komponist: www.jorgelabrouve.com  



José Ramón Encinar (*1954)

El aire de saber cerrar los ojos (1975)

für: Jorge Fresno

Verleger: Edizioni Suvini Zerboni. www.esz.it





Jean-Paul Holstein (*1939)

Du futur... a... l’au-delà (1975)

unveröffentlicht



Denis Dufour (*1953)

Boucles (1977)

für: Pierre Laniau



 

Michèle Reverdy (*1943)

Number One (1977)

für: Pierre Laniau

Die von Salabert veröffentlichte Version ist für 6-saitige Gitarre

Das Original für 10-saitige Gitarre ist nicht veröffentlicht.




José Peris Lacasa (*1924)


Elegia para gisela (1977)

für: Narciso Yepes

unveröffentlicht



Francisco Casanovas (1899-1986)

La gata i el belitre

Verleger: Schott



Amaury du Closel (*1956)

Cadence (1982)

für: Pierre Laniau

unveröffentlicht


 

Cromwell Everson (1925-1991)
 

Sonata (1984)
 

Allegro Energico

Mesto

Rondo
 

für: David Hewitt

unveröffentlicht

 


Alfonso Casanova (*1953)

4 Breverías para guitarra (1985)

für: Cecilio Castillero


Preludio Digital (1985)

unveröffentlicht
Komponist: http://www.marcelgarbi.com/alfonso_spa.html



María de la Concepción Lebrero Baena (*1937)

Remembranza de Juan de la Cruz (1986)

I. Sonando
II. Despertando
III. Cantando
IV. Tocando la guitarra
V. Arriesgando
VI. Pensando
VII. Ascendiendo

unveröffentlicht
Komponistin: http://mujeryguitarra.wordpress.com/introduccion/las-compositoras-espanolas-de-obras-con-guitarra/concepcion-lebrero/



Terry Fleming

Solis-Prim (1987-1990)

I. Mithra
II. Les Sept degres
III. Le Banquet sacre

unveröffentlicht

Komponist: http://tfleming.free.fr/



David Hönigsberg (1959-2005)

African Sonata (1990)

I. “A Basutu tune...”
II. “A quiet summer evening...”
III. (Fast... – Meno mosso – Tempo I)
IV. (Energetically)

Scordatur (7)=H (9)=G, Ossiaversionen für 6-saitige Gitarre

In Auftrag gegeben von David Hewitt vom “South African Council for the
Performing Arts” als “Suite on African Themes” (nicht aufgeführt). Revidiert
als “African Sonata” 2004,  Viktor van Niekerk gewidmet. Partitur in Vorbereitung.





Robert Keeley (*1960)

Two Ways of Looking at a Spider (1993)

I. The Spider Dances
II. The Spider Laments at Night   

für: Jonathan Leathwood

veröffentlicht bei: Cadenza music

Komponist: http://www.kcl.ac.uk/schools/humanities/music/staff/keeley.html



Martin Derungs (*1943)

Elegie, op. 59 (1996)

für: Urs Güntensperger

unveröffentlicht





Hirokazu SATO (*1966)

Mountains, Wind and the Lake (1997)

für: Tatsuya Aikawa

Verleger: Homa Dream Tokyo HM023



Frank Valentyn (1948-2015)

Danza (2005)

für: David Hewitt

Nightskies (2005)

Circolare melodioso (2006)

Desiderata (2011)

unveröffentlicht

Komponist: http://home.global.co.za/~centaur/Guitar.htm
 

 


Stephen Goss (*1964)

Oxen of the Sun (2003-4)

I. Sirens
II. Pan
III. Aeolus
IV. Orpheus
V. Arethusa
VI. Circe
VII. Narcissus  

Scordatur  (7) = H1     

Ein Solo für 10-saitige und 6-saitige Gitarre - von einem Spieler gleichzeitig gespielt.

für: Jonathan Leathwood

Veröffentlicht von: www.cadenza-music.com

Komponist: www.surrey.ac.uk/Music/Who/Goss.htm  


Margrit Schenker (*1954)


from that gave birth to the sky (2005)

für: Urs Güntensperger

 


Chris Malloy

Millions of Mischiefs (2006)

I. Julia Sets
II. Unguarded Moments
III. Primitive Contraptions


für: Jonathan Leathwood



Bob Dickinson (*1955)


The Silence of Temples and Shrines (2007-8)

I. The Void
II. Le Sang d'Isolde
III. Nou goth sonne under wode

Anabasis I (2011)

für: Viktor van Niekerk



Pascal JUGY (*1960)

NOMS D’OISEAUX (2010)

I. Tête de linotte
II. Paille en queue
III. Compère loriot

Version für 10-saitige Gitarre für: Andreas Hiller

Verlegt bei Delatour

 

Daniel Mouthon  (*1952)


Tentativ (2009-2011)

 

 

Michael Karmon (*1969)

Ice (2012)

Komponist: http://www.michaelkarmon.com/

 

 

Volker Ignaz Schmidt (*1971)

Crossing paths (2013)

 

I. Achak

II. Ahuli

III.Cheveyo

IV.Ohanzee

V.Huritt

VI. Yiska

 

für: Andreas Hiller

Komponist: http://www.volkerischmidt.de/

 

 

Julian Bertino (*1991)

The Dying Tree (2014)

I Flora

II Acceptance

III Fauna

 

für: Ben

Komponist:

 

 

Greg Caffrey (*1963)

Élégie aprés les Barricades (2012)

für: Matthew McAllister

unveröffentlicht

Komponist: https://www.gregcaffrey.com/

 

Jörg Fischötter (*1956)

 

Miniaturen (2016)

Entrée

Descending

Neutrons

Dream Phase 7:28

Rapid Dots

Finger print

The Glass Manalishi

 

für: Andreas Hiller

Komponist: http://www.joergfischoetter.de/

 

Pascal JUGY (*1960)

 

Suite Zoréole (2017)

I. Séga nova

II. Hémialoya

III. Ragâ mal barré

IV. Danse péi lontan

V. Maloy zoreille

VI. Cé gayar

 

unveröffentlicht

für: Andreas Hiller

 

 

Siegmund Schmidt (*1939)

Zogen einst fünf wilde Schwäne...(2017)

Variationen

für: Andreas Hiller

Komponist: http://www.siegmundschmidt.de

 

 

Heinz-Gerhard Greve

Mr.Hiller’s Hill

Komponist: http://ulrich-greve.eu/

 

 

2. Romantische Stimmung diatonisch abwärts: e h g d A E D C1 H1 A1

romantische-Stimmung
 

Luigi Donorà (*1935)

Rito (1975)

I. Omaggio a Takeo Noro [variazioni sul I T. da “MEET” di T. Noro]
II.
III. Molto calmo (ma libero) [Canto popolare Giapponese]
IV. Allegro

für: Narciso Yepes* (das ganze Werk), und Hirotsugu Kakinuma (3.Satz)


Verleger: www.pizzicato.ch

Komponist: www.istrians.com/istria/illustri/donora/  

 

Wilfried Satke (*1955)

Holometabolie 1 (1982-83)

I. Ei
II. Larve
III. Puppe
IV. Imago     

für: Astrid Stempnik

veröffentlicht vom Komponisten

Komponist: www.satke.ws/satke.htm

 

Eric Pénicaud (*1952)

Parabole Créole (Variations sur un thème de Leo Brouwer) (1992)

I. Parabole 1
II. Parabole 2

Derviches Tourneurs

Le Chant du Torrent


Verleger: www.durand-salabert-eschig.com/      


 

Solange Ancona (*1943)


Resonanz

für: Sebastian Vaumoron

 

Gerhard Wolfstieg (*1953)

Nein! (1992)

für: Michael Prüß

für sprechenden Gitarristen

unveröffentlicht

Komponist: www.wolfstieg.com  

 

Gerhard Wolfstieg (*1953)

jenseits des Tages (1995)

I. abend – rot
II. dazwischen
III. morgen – grauen

für: Michael Prüß 

Musiktheater

unveröffentlicht

Komponist: www.wolfstieg.com



Hans-Jürgen Gerung (*1960)

La Commedia dell’arte (1993 - 2002)

eine Bühnenmusik mit Grafiken


Sechs Ballettmusiken (1999)

Besetzung: div. Gitarren

nach Fotografien von Reiner Metzger

 

Nr. I Die alte Frau (für 10-saitige Gitarre)
Nr. II Das Gewölbe (für 10-saitige Gitarre)
Nr. III Das Bachdetail (für 6-saitige Gitarre)
Nr. IV Der Keller (für 6-saitige Gitarre)
Nr. V Der Baum (für 10-saitige Gitarre)
Nr. VI Der Pfarrer (für 10-saitige Gitarre)

Tombeau für Schubert (2001-2003)

Intérieur I

Fünf Fragmente für Boccagni (2004)

veröffentlicht vom Komponisten




Frank A. Wallace (*1952)

Fantasy #1 (2001)
After Sylvius (2002)

für Laute oder 10-saitige Gitarre

The Elements  (2005)

Paca la Roseta (2010)

für: Emerson College;
Komponist: www.frankwallace.com
Verleger: www.gyremusic.com



Roger Redgate (*1958)

Disjecta (2007)

für: Anders Førisdal

Komponist: http://www.ump.co.uk/composer%20pages/redgate.htm

Verleger: http://www.ump.co.uk/index.htm

 

 

Heinz-Gerhard Greve (*)

beautiful music for 10string guitar

 

Band I - X

Verleger: http://ulrich-greve.eu

 

 

3. Standardstimmung, 8. Saite eine Oktave tiefer:

moderne-Stimmung
 

Lewis Spratlan (*1940)

Chiasmata (1979)        

für: Janet Marlow

das Manuskript ist verlegt von: Margun Music Inc.   

Komponist: http://lewisspratlan.com



Boudewijn Cox (*1965)

Passages (2000)

I. Rapsodía
II. Interludio
III. Laï
IV. Finale

für: Myriam Bogaerts

Verleger: www.cebedem.be

Komponist: www.boudewijncox.tk



Tzu-Ling Sarana Chou (*1980)


Devant (2004/2005)

für: Myriam Bogaerts

unveröffentlicht

Komponistin: www.saranachou.com
 

 

 

4. andere Stimmungen und mir unbekannte Stimmungen:



 

Francisco Guerrero MARÍN

Eine kleine Nachtmusik (1977)

für: Nicolás Daza



Hans-Olaf Ericsson (*1958)

Melody to the memory of a lost friend I (1982-83)

für verstärkte Gitarre und Tonbandaufnahme einer 10-saitigen Gitarre

für: Magnus Andersson

Verleger: Swedish Music Information Centre: www.mic.stim.se



Vincenzo Saldarelli (*1946)

...il limpido orizzonte (1988)



Richard Barrett (*1959)

colloid (1988-92)     

8. bis 10. Saite eine Oktave tiefer: e’-h-g-d-A-E-C-A#1-G#1-F#1

Diese Stück kann auch als Ensembleversion aufgeführt werden. (colloid-e)

für: Magnus Andersson; Elision Ensemble     

Verleger: www.ump.co.uk

Komponist: http://composers21.com/compdocs/barrettr.htm



Yoko Nakamura

 

Natsuhiboshi (Mars) (2005)

für: Akiko Saito

Komponistin: http://www.excite.co.jp/world/english/web/?wb_url=http%3A%2F%2Fhomepage3.nifty.com%2Fytt%2Fyoko%5Fr.html&wb_lp=JAEN&wb_dis=2



Kent Nyman

Slow Hand (1998)

für 10-saitige Gitarre und Elektronik

 

Kent Olofsson (*1962)

Il Liuto d’Orfeo (1998-99)

I. (Charango)
II. (6-saitige Gitarre)
III. (10-saitige Gitarre)
IV. (Charango)
V. (10-saitige Gitarre)

Vierteltonstimmung: e’, b-¼, g-¼, d, A, E, C+¼, C, G1, F#1

auf verschiedenen Gitarren mit Tonband

für: Stefan Östersjö

Verleger: www.mic.stim.se

Komponist: www.kentolofsson.com  



Rohan Leach (* 1970)

Sylph Dance (2005)

Stimmung: e, h, g, d, a, E, D, A, c, F

das Stück ist auch mit Scordatur der Standardstimmung spielbar

für: Perf de Castro

Komponist: www.rohanleach.co



Janet Marlow

Three American Landscapes (2004)

Marlow-Stimmung: e’ – h – g – d – A – E – b – F# – C# – G#1

Verleger: www.melbay.com





Henrik Frisk

Repetition repeats all other repetitions (2006)

für 10-saitige Gitarre und Computer

Vierteltonstimmung

für: Stefan Östersjö

Komponist: http://www.henrikfrisk.com/index.jsp

 


 

[Andreas Hiller] [Lebenslauf] [Projekte] [TRIO AVANCE] [Konzerte] [CD´s] [Bilder] [Videos] [Repertoire] [Links] [Kontakt]